Mittwoch, 31. Dezember 2014

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Der Weihnachtsstern



            Der Stern
Über  Bethlehem strahlt ein Stern in der Nacht.
Wie schön ist sein Glanz,  seine himmlische Pracht.
Er leuchtet für alle, für Groß und für Klein.
Er leuchtet uns tief ins Herz hinein.

Das Dunkel in uns, es verschwindet ganz schnell
Und in allen Herzen wirds wieder hell.
So hell und so warm ist der Schein in der Nacht.
Er hat uns Freude und Hoffnung gebracht.

Wir sollten ihm danken; schau her und bedenk;
Das Licht in uns allen, das ist ein Geschenk.
Es darf nicht verlöschen, denn sein goldener Schein
bringt Licht in das Dunkel der Menschen hinein.
                                                                                                                           Annemarie Wagner.

Dienstag, 16. Dezember 2014

Schau in das Licht der Kerze



Bleib einmal stehn und haste nicht
und schau das kleine stille Licht.
Hab einmal Zeit für dich allein
zum reinen Unbekümmertsein.

Lass deine Sinne einmal ruhn
und hab den Mut zum Garnichtstun.
Lass diese wilde Welt sich drehn
und hab das Herz, sie nicht zu sehn.

Sei wieder Mensch und wieder Kind
und spür, wie Kinder glücklich sind.
Dann bist von aller Hast getrennt
du auf dem Weg hin zum Advent.

© Text: unbekannt

Weihnachten all over the World


Advent Engel


Mittwoch, 10. Dezember 2014

Weihnachtskerze...



Weihnachtskerzen

Ich habe oft am Heiligen Abend
Eine Kerze still bestaunt
und die Wärme ihres Lichtes
hat mich wohlig angehaucht.

Kerzen müssten öfters strahlen
in dem Dunkel unsrer Zeit.
Viele tausend für den Frieden
und für unsre Seeligkeit.

Für die Hungernden auf Erden,
für die Kinder dieser Welt,
für die Kranken und Verzagten,
für die Hoffnung die uns hält.

Auch für Freunde und für Feinde,
für das Leid und für das Glück,
doch am meisten für die Liebe,
denn sie bringt uns Gott zurück.

Annemarie Wagner.